Parkett & Holzfußboden

Parkett & Holzfußboden

 

 

Der Werkstoff Holz verfügt für die Gestaltung & Bearbeitung eines Fußbodens über optimale Eigenschaften, wie die relativ unkomplizierte Verarbeitung, die hohe Strapazierfähigkeit und das lebendige Aussehen.

Auch gelten die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten und die Schönheit des Holzes als eines der Vorzüge und bieten jegliche Voraussetzungen für die Umsetzung der verschiedensten Ideen zur Fußbodengestaltung.

 

Schon König Salomon ließ in seinem Tempel vor 3000 Jahren einen Holzfußboden aus verschiedenfarbigen Hölzern und Holzteilen anfertigen.

Die Gestaltung des Holzfußboden reicht vom klassischen Parkett über den ungehobelten Dielenboden und Holzpflaster als Industriefußboden bis hin zum künstlerisch beeindruckenden Intarsienboden.

 

Die Volumenveränderung des Holzes bei Feuchtigkeitsaufnahme und -abgabe wird oft als Nachteil empfunden, lässt sich aber bei der Beachtung der geltenden Handwerkerregeln vermeiden, so dass das Quellen und Schwinden kein Problem darstellt.